Jetzt kostenloser Versand!

11 Tricks mehr Wasser über den Tag zu trinken


Bleiben Sie hydratisiert, ohne zu bemerken, dass Sie mit diesen einfachen Tricks mehr Wasser als gewöhnlich trinken!

 

1. Bringen Sie Ihre persönliche Wasserflasche mit

Vergessen Sie immer wieder, Ihr Wasser zu trinken? Eine einfache Möglichkeit, hydratisiert zu bleiben, besteht darin, überall eine Flasche Wasser bei sich zu haben.

Man wird häufig daran erinnert, alle paar Stunden einen Schluck erfrischendes Wasser zu sich zu nehmen. Dies hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihr Ziel zu erreichen, sondern kann auch ein paar Euro von Ihren täglichen Ausgaben einsparen.

Versuchen Sie Säfte, Süßgetränke etc. zu vermeiden. Diese sind nicht nur ungesund sondern gehen auch ins Geld. Täglich ein Softdrink beim Imbiss z.B. kosten 2,90 € pro Monat sind das mehr als 60 €. Sparen Sie das Geld jeden Monat für z.B. ihre Urlaubskasse o.ä.

Verwenden Sie nicht nur irgendeine Flasche. Wählen Sie eine, die über die Technologie und Qualität verfügt, um Ihnen ein gesundes Getränk zu liefern.

Auf diese Weise können Sie  jederzeit erfrischendes alkalisches Wasser tanken, ohne Plastikflaschen verwenden zu müssen, die Ihren CO2-Fußabdruck erhöhen.

 

2. Wählen Sie Wasser statt kohlensäurehaltiges Getränk

Anstatt zu entscheiden, ob Sie mit Cola oder Soda speisen möchten, wählen Sie beim Essen ein kühles, erfrischendes Glas Wasser. Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, erreichen Sie leicht die empfohlenen acht täglichen Gläser Wasser.

Außerdem ist es nicht nur eine der wenigen Möglichkeiten, hydratisiert zu bleiben, sondern kann auch bei Ihrer Gewichtsabnahme helfen. 

Das Ausschneiden aus Ihrer täglichen Ernährung kann wirklich einen enormen Unterschied machen. Denken Sie daher beim nächsten Essen auswärts daran, sich für Wasser zu entscheiden statt für Softdrinks.


3. Trinken Sie vor, während und nach dem Training

Es mag ein Kinderspiel sein, aber viele Fitnessfans vergessen, während des Verstehens hydratisiert zu bleiben. Außerdem ersetzen Tonnen von Menschen Wasser durch Energy-Drinks.

Denken Sie daran, dass kein Getränk auf der Erde jemals den Platz von Wasser einnehmen kann. Denken Sie niemals, dass Sie einfach kein Wasser trinken müssen, nur weil Sie Ihren Lieblings-Energy-Drink dabei haben.

In diesem Sinne sollten Sportler daran denken, mindestens einen Liter mit Sauerstoff angereichertes Wasser zum Fitnesscenter mitzubringen. Vergessen Sie nicht, dass Dehydration während des Trainings eine Reihe von Verletzungen und gesundheitlichen Komplikationen verursachen kann.

Tipp: Trinken Sie weiterhin normales Leitungswasser? Dann ist es definitiv Zeit für ein Upgrade!

Verbessern Sie Ihren pH-Wert, indem Sie ionisiertes Wasser trinken. Holen Sie sich jetzt einen Turbo-Wasserionisierer für sich und Ihre Familie, um den Unterschied festzustellen.

 

 4. Trinken Sie Wasser, wenn Sie hungrig sind

Viele Menschen haben immer dann Erfolg, wenn sie hungrig sind. Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, Hunger und Durst miteinander zu verbinden.

Wenn Sie also Probleme haben, hydratisiert zu bleiben und Snacks einzuschränken, probieren Sie Getränke, wenn Sie Hunger haben. Dies kann verhindern, dass Sie Essattacken bekommen, während Sie den Durst stillen, dessen Sie sich nicht einmal bewusst sind.

Wenn Sie auch nach ein oder zwei Gläsern immer noch hungrig sind, ist es Zeit, Ihre nächste Mahlzeit des Tages zu essen. Wählen Sie natürlich gesunde Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Nährstoffen sind, um die Effekte von alkalischem Wasser zu maximieren.


5. Vermeiden von trockenen und mit Kohlenhydraten beladenen Lebensmitteln


Trockene, mit Kohlenhydraten gefüllte Snacks wie Pommes, Brezeln und Cracker haben wenig oder keinen Wassergehalt. Darüber hinaus möchten Tonnen von Menschen diese Snacks mit zuckerhaltigen Getränken wie Soda und Saft kombinieren.

Wählen Sie also anstelle dieser Snacks Lebensmittel, die den Körper mit Feuchtigkeit versorgen. Dazu gehören unter anderem griechischer Joghurt, Gemüse und Obst.


6. Essen Sie mehr Wassermelone

Wenn Ihnen das Getränk einfach zu langweilig ist, versuchen Sie, eine riesige, saftige Wassermelone aufzubrechen. Diese Frucht wird hauptsächlich aus Wasser hergestellt, weshalb sie im Sommer ein wirklich erfrischender Snack ist.

Dies ist eine der wenigen Möglichkeiten, ohne Getränke hydratisiert zu bleiben. Um viel Geld zu sparen, kaufen Sie sie in den Hochsaison's Juni bis August in großen Mengen.


7. Bestellen Sie mehr Suppe

Welche Vorspeisen bekommt man normalerweise, wenn man ein Restaurant untergräbt? Wenn Sie nicht so viel Suppe bestellen, ist es an der Zeit, sie häufiger zu bekommen.

Versuchen Sie, Ihre Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen, indem Sie mehr Suppe essen. Denken Sie jedoch daran, sich auf kalorienarme Suppengerichte zu konzentrieren, die Ihrer Taille keine Zentimeter mehr hinzufügen.

Tipp: Schwitzt man beim Suppenessen übermäßig viel? Wählen Sie dann Gerichte wie Gazpacho, die kalt serviert werden.



8. Fügen Sie Ihrem Wasser Obst- und Gemüsescheiben hinzu


Seien wir ehrlich, viele Menschen mögen den einfachen, langweiligen Geschmack von Wasser einfach nicht. Es ist wirklich nichts Falsches daran, ein Getränk zu finden, das Ihren Gaumen kitzelt.

Wenn Sie also Ihrem üblichen Wasser einen Hauch von Geschmack und Geschmack verleihen möchten, werfen Sie einige Obst- und Gemüsescheiben hinein. Kombinieren Sie gerne einige Minzblätter, Gurkenscheiben und Zitronenschnitze in Ihrem Wasserkrug.


9. Trinken Sie, bevor Sie essen

 

Möchten Sie mehr Wasser trinken und weniger essen? Versuchen Sie dann, vor, während und nach jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken.

Es mag anfangs schwierig sein, sich zu erinnern, aber wenn Sie es sich einmal angewöhnt haben, sind Sie nicht bereit, zuerst eine Mahlzeit ohne Getränk zu essen.


10. Betrinken Sie sich mit Wasser

Haben Sie sich jemals nach einem durstigen Abend mit pochenden Kopfschmerzen im Bett befunden? Das liegt wahrscheinlich daran, dass Sie zu viel Alkohol und zu wenig Wasser konsumiert haben.

Es ist zwar nichts Falsches daran, einen Hauch Alkohol zu trinken, aber Sie sollten immer daran denken, es in Maßen zu konsumieren. Wenn Sie nach jedem Glas ein Glas Wasser trinken, können Sie  Ihren Alkoholkonsum verringern und hydratisiert bleiben.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Bier, Ihren Cocktail oder Ihren Wein mit etwas Wasser zu trinken. Es scheint ein bisschen kitschig zu sein, aber Sie werden dankbar sein, wenn Sie am nächsten Tag aufwachen und feststellen, dass Sie diesen gefürchteten Kater vermieden haben.


11. Machen Sie es zum neuen Standard Ihres Lebensstils

Ein häufiger Grund, warum Menschen vergessen, hydratisiert zu bleiben, ist, dass sie es nicht wirklich ernst nehmen. Sie glauben, dass ein Getränk nicht wirklich notwendig ist.

Aber wenn Sie Ihre Wasseraufnahme wirklich verlängern möchten, sollten Sie es zum Standard Ihres Lebensstils machen. Dazu gehören Getränke zu verschiedenen Tageszeiten, die Umstellung auf alkalisches Wasser für den pH-Wert oder die Investition in einen Wasserionisierer für Ihre Familie.

Aber Sie müssen sich nicht unter Druck setzen! Das Befolgen kleiner, einfacher Tricks wie dieser kann bereits einen bedeutenden Beitrag zur Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit leisten.

Preisgekrönt
Deutschlandweit Kostenlose Lieferung
Live Chat
99,5 % Positive Bewertungen